München hat ein verstecktes Platz-Potenzial. Unter den heute weitgehenst als Parkplatz für Autos genutzten Brücken sind Flächen vorhanden, die umgenutzt werden können. Die auf den ersten Blick unscheinbaren Räume sind beim Errichten der Brücken quasi mit entstanden. Zu entdecken sind eigenartige Zwischenräume, die alle architektonischen Qualitäten mitbringen. Größer, kleiner, länglicher, gedrungen, geöffnet, dunkel, hell - kein Raum gleicht dem anderen. Genau hier liegt die Spannung.

Mittwoch, 14.7.21, findet um 10 Uhr am Lehrstuhl die Schlusskritik zu unserem Master Entwurfsprojekt "Leben im Parkhaus" statt. Prof. Andreas Hild diskutiert die Ergebnisse der Studierenden gemeinsam mit unserem Gastkritiker Alexander Gutzmer. ZOOM-Meeting: 691 237 550 48 - Passwort: TUMEUD2021

Dienstag, 13.7.21, findet um 10 Uhr am Lehrstuhl die Schlusskritik zu unserem Bachelor(-Thesis) Entwurfsprojekt "Leben im Bauzentrum" statt. Prof. Andreas Hild diskutiert die Ergebnisse der Studierenden gemeinsam mit unserer Gastkritikerin Ina-Maria Schmidbauer. ZOOM-Meeting: 630 884 918 08 - Passwort: TUMEUD2021

Dienstag 9.2.21, findet um 10 Uhr am Lehrstuhl die Schlusskritik zu unserem Master Entwurfsprojekt "Baulücke" statt. Prof. Andreas Hild diskutiert die Ergebnisse der Studierenden gemeinsam mit unserem Gastkritiker Prof. Uwe Schröder. ZOOM-Meeting: 612 123 162 66 - Passwort: TUMEUD2021

Montag 8.2.21, findet um 10 Uhr am Lehrstuhl die Schlusskritik zu unserem Bachelor Entwurfsprojekt "Baulücke" statt. Prof. Andreas Hild diskutiert die Ergebnisse der Studierenden gemeinsam mit unserem Gastkritiker Prof. Andreas Kretzer. ZOOM-Meeting: 698 259 842 65 - Passwort: TUMEUD2021

Die Vorlesungsreihe "Vom Suchen und Wiederfinden - Die Mechanik des architektonischen Entwerfens" von Prof. Andreas Hild beschäftigt sich mit dem Versuch einer Systematisierung des Entwerfens. Sie besteht aus 11 unterschiedlich langen Teilen, die alle als Video auf der Plattform Vimeo vorliegen und auf unserer Website hier eingebettet sind. Das Passwort ist am Lehrstuhl zu erfragen! Die dazugehörige Publikation (Hrg. Andreas Hild und Barbara Brinkmann) wird 2021 erscheinen!

Prof. Andreas Hild schreibt in einem Essay über die Entwurfsaufgabe "Stadtbergbau Augustenstraße" im Wintersemester 2019/20 und die Erfahrungen in der Lehre zum Thema Umbau und urban mining. Gleichzeitig werden in der Ausgabe  "Der Architekt 4/2020 - Material der Stadt - Material gewordnenes Zeichen, Zeichen gewordenes Material" die Ergebnisse der Studierenden veröffentlicht. Der Artikel ist hier zu lesen.

Am Dienstag 21.7.20, findet um 10 Uhr am Lehrstuhl die Schlusskritik zu unserem Bachelor Entwurfsprojekt "Architekturinstitut" statt. Prof. Andreas Hild disktutiert die Ergebnisse der Studierenden gemeinsam mit unserem Gastkritiker Matthias Haber. ZOOM-Meeting: 944 1699 8436 - Passwort: TUMEUD2020 

Am Mittwoch 22.7.20, findet um 10 Uhr am Lehrstuhl die Schlusskritik zu unserem Master Entwurfsprojekt "School of Engneering and Design" statt. Prof. Andreas Hild disktutiert die Ergebnisse der Studierenden gemeinsam mit unserem Gastkritiker Prof. Rudolf Wienands.  ZOOM-Meeting: 987 4300 7904 - Passwort: TUMEUD2020