Abschlusspräsentation und digitale Ausstellung des Studierendenprojekts "Designpark Offenbach" vom 16.02.2021


Am Dienstag, 16.02.2021 fand die Schlusskritik des Master Urbanistik Projekts "Designpark Offenbach" statt. In interdisziplinären Gruppen entwickelten die Studierenden alternative Zukünfte für die räumliche Entwicklung Offenbachs und das ca. 35 ha große, stadtnah gelegene ehemalige Chemie-Areal am Main.

 

Die Ergebnisse des Studios wurden bis 26.02.2021 in einer digitalen Posterausstellung gezeigt. Ab Anfang April finden Sie eine ausführliche Dokumentation der Arbeiten auf der Seite des Lehrstuhls Raumentwicklung im Bereich Lehre unter "abgeschlossene Projekte".

 

Rückfragen oder Kommentare an Markus Weinig.