Aktuell

The debate around conservation and restoration strategies in the post WWII recovery and in times of economic boom. Lecture delivered on the 20th of January 2022 at 1:15 pm (c.t.) at the Chair of Conservation-Restoration, Art Technology and Conservation Science.

Der Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft wünscht Ihnen/euch mit dem Olympia-Bierkrug frohe Feiertage, einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2022, dem Jubiläumsjahr der Olympischen Spiele 1972 in München!

Joachim Haag, Hauptkonservator beim Bayerischen Nationalmuseum, hat 1997 als Beauftragter des Präsidenten der Technischen Universität München die anspruchsvolle Aufgabe übernommen, den Diplomstudiengang Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaften neu einzurichten. Mit großer…

The Winter School intends to promote the scientific competencies of Egyptian students, professors, scientists, and practitioners in the application of Non-destructive Testing (NDT) techniques for Cultural Heritage studies. Due to the possibility to investigate the structure and the conservation…

Ab dem Wintersemester 2021/22 bietet der Lehrstuhl Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft ein Seminar mit dem Titel "Science in Cultural Heritage (Interdisciplinary thinking" an.

Die internationale Konferenz "In Restauro: Post-War Heritage of Art and Architecture in Central and Eastern Europe – Integrated Approaches to Dissonant Monuments and Sites" findet am 22. und 23. Juli dieses Jahres im Historischen Museum "Iskra" Kazanlak sowie online statt.

Buzludzha-Denkmal in Bulgarien erhält Förderung durch die Getty Stiftung. 60.000 US-Dollar zur Festigung von gefährdeten Mosaiken bewilligt.

Ab dem Sommersemester 2020 bietet der Lehrstuhl Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft ein Projekt mit dem Titel "Niemals nur oberflächlich! Zu Material, Technik und Ästhetik von Architekturoberfläche. Eine Einführung" an.

Vom 6. bis zum 9. November 2019 wird die Poster Session und Ausstellung „Olympic follies“ als Teil der internationalen ICOMOS Konferenz "Das moderne Erbe der Olympischen Spiele. Historische Sportstätten zwischen Konservierung und Konversion" im Vorhoelzer Forum der TUM stattfinden. Die Ausstellung…

Im Wintersemester 2019/20 wird die Vortragsreihe der Professur für Neuere Baudenkmalpflege, Prof. Putz, und des Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft, Prof. Danzl, im Rahmen des Netzwerks reused.TUM fortgesetzt.