Digitalisierung

„Vom Experimentieren, Entdecken und einer Open-Source-Urbanität könnten wir in einen gemanagten Raum schlittern, in dem ein 'sensored' (sensorenaktiviert) zu 'censored' (zensiert) mutiert. Au allend ist, wie unzureichend diese Technologien 'urbanisiert' wurden. Das heißt, sie wurden nicht dafür gemacht, innerhalb eines bestimmten urbanen Kontextes zu funktionieren.“ - Saskia Sassen

ReferendarInnen: Wagner Henric, Fitzner Fabian, Meyer Florian, Pilsl Nadja, Mücke Leopold, Knödl Max-Emanuel, Wieland Andreas, Becker Alexander, Rempe Lisa-Marie, Arpaci Dilara, Seifert Benedikt, Feurer Stefan, Möbus Senta, Buzimkic Emina, Bachmeier Kevin, Steinbauer Tobias, Schafroth Simon, Rainer Kosowski, Erhardt Eva.

 

Individualismus / Gemeinschaft

„Wir werden zurzeit von den Krisenereignissen derart eigenommen, dass es uns schwerfällt, über sie hinauszudenken und uns die alte, aufklärerische Frage zu stellen: Wie wollen wir leben? Für die Strukturierung und Organisation eines politischen Diskurses ist dies aber sehr wichtig.“ - Ralf Schüle

ReferendarInnen: Braitmayer Helena, Buchberger Raphaela, Detsch Julian, Grambow Konstantin, Stoll Marlene, Dietrich Anja, Fuchs Hannes, Eisner Alexander, Arnold Konstantin, Schelle Andrea, Fleischmann Sarah, Kleber Zacharias, Rittler Ines, Handelshauser Ellinor, Pröbster Rebecca, Hartmann Sarah, Daub Christine.

 

Lebensqualität

„Es ist nicht notwendig, dass die Wirtschaft weiterwächst, damit wir unsere Lebensqualität weiter steigern können.“ - Maja Göpel

ReferendarInnen: Irlbeck-Kimberger Dorothee, Löhnert Christina, Riedl Julia, Aktas Susan, Mertl Laura, Meixner Mirjam, Schulz Benjamin, Ruderer Claudia, Durst Susanne, Rössler Martin, Weber Thomas, Prestel Florian, Thalmann Christian, Stierstorfer Isabell, Ivancovic Antonia, Seidenzahl Theresa, Dachsel Johannes, Schuhmacher Sarah, Brückner Pia, Fischer Bernd, Knieß Max, Hechtl Katharina, Staudinger Verena.

 

Klimawandel / Ressourcenverkappung

„Wir haben kein Energieproblem. Woran es uns fehlt, ist die Fantasie, uns eine andere Energierealität vorzustellen. Energie ist nicht eine Frage von Ressourcen, sondern von Logistik, also dem richtigen Zusammenspiel von Energieerzeugung, -verwahrung und -benutzung.“ - Ludger Hovestadt

ReferendarInnen: Stuhlfelder Michael, Fischer Fabian, Bachel Alexandra, Balz Sarah, Walczyk-Wienefoet Ralph, Heiß Michael, Schiller Steffen, Kleylein Rainer, Gagel Tim, Rühr Christoph, Bueno Alves Renata, Seidler Andreas, Schiederer Eva, Starke Konstantin.