Dipl.-Ing. Viola Scheumann

Wissenschaftlicher Mitarbeiterin & Dozentin

Raum 2330
Tel.: +49 (0)89 289 22371
Fax: +49 (0)89 289 23574
viola.scheumann(at)tum.de

Vita

2007-2013          Studium der Architektur an der Technischen Universität München

2011                   Mitarbeit an der archäologischen Grabung auf Despotikó (Kykladen)

2012                   Auslandsstudium an der École Polythechnique Fédérale de Lausanne

2005-2013         Stipendiatin des „Max Weber-Programms Bayern in der Studienstiftung
                          des Deutschen Volkes“ 

seit 2012           Bautechnische Untersuchung der Feuchtholzfunde aus dem Palastbrunnen
                          in Qatna, Syrien (Universität Tübingen, IANES und TU München, Lehrstuhl für
                          Baugeschichte, Historische Bauforschung und Denkmalpflege) 

2013-2014        Freie Mitarbeit im Architekturbüro Martin Spaenle, München

2013-2014        Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Baugeschichte, Historische
                         Bauforschung und Denkmalpflege

seit 2014          Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Baugeschichte, Historische
                         Bauforschung und Denkmalpflege