Mentorenprogramm

M.A. Architektur
Mentorenprogramm Entwerfen und Gestalten

Das durch einen Mentor / eine Mentorin begleitete Masterstudium eröffnet die Chance, an ausgewählten Lehrstühlen zu studieren und sich damit eine spezifische fachliche Ausrichtung und architektonische Haltung anzueignen. Der Mentor / Die Mentorin berät und unterstützt bei der Ausrichtung und Zusammenstellung des individuellen Studienplanes. Am Lehrstuhl des Mentors / der Mentorin wird schwerpunktmäßig aber nicht ausschließlich studiert und nach Möglichkeit die Abschlussarbeit gemacht.

Für den mentorierten Master Entwerfen und Gestalten wird mit Prof. Uta Graff ein individueller Studienplan entworfen und abgestimmt, der als Leitfaden für das Masterstudium dient. Projekt- und Forschungsthemen des Lehrstuhls stehen dabei im Zentrum und werden ergänzt durch Fächer und Projekte aus dem bestehenden Fächerangebot des Masterstudiums der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München und anderen Hochschulen und Universitäten in München. Interdisziplinäre Arbeiten oder hochschulübergreifende Projekte sind denkbar und willkommen. Mit dem Ziel des Herausarbeitens einer eigenen Handschrift und Arbeitsweise ist das Mentorenprogramm Leitfaden, kein Pflichtprogramm!




Studienplan

Exemplarischer Studienplan siehe: Studienplan Mentorenprogramm Entwerfen und Gestalten

Bewerbung

Der Einstieg in das Mentorenprogramm Entwerfen und Gestalten ist im ersten und zweiten Semester des Masterstudiums möglich. Interessenten reichen die folgenden Unterlagen im Wintersemester bis Ende November, im Sommersemester bis Ende Mai in Papierform am Lehrstuhl ein und melden sich zu einem Termin mit Prof. Uta Graff im Sekretariat des Lehrstuhls bei Frau Marion Feistner an: marion.feistner@tum.de

-       Portfolio bisheriger Arbeiten

-       Lebenslauf

-       Kurzes Motivationsschreiben (Gründe und Anliegen für das Mentorenprogramm)

-       Zum Gespräch können Sie gerne weitere für Sie wichtige Unterlagen mitbringen (z.B. eigene Arbeiten, Skizzenbücher, eigene Texte, …) 

Siehe auch: Studienplan Mentorenprogramm