Bauaufnahme

Teil II des Moduls Baudokumentation


Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Alexander von Kienlin
  • Johannes Peter Kifinger
  • Kilian Wolf
  • Patrick Brunner
  • Katharina Schaller
ArtÜbung
Umfang2 SWS
SemesterSommersemester 2022
UnterrichtsspracheDeutsch
TermineSiehe TUMonline

Beschreibung

Vertiefte Kenntnisse der Bauaufnahme als Methode zur Analyse historischer Bauten. Bauuntersuchung als Vorraussetzung für denkmalpflegerische Arbeiten, Umplanungs- und Sanierungsmaßnahmen. Verformungsgetreue Vermessung und Darstellung eines historischen Gebäudes unter Verwendung traditioneller und moderner Messmethoden.

Inhaltliche Voraussetzungen

Teilnahme im Wintersemester an "Baugeschichte und Bauaufnahme: Historisches Bauen" ist Voraussetzung.

Empfohlene Literatur

T. Busen, M. Knechtel, C. Knobling, E. Nagel, M. Schuller, B. Todt: Bauaufnahme, Münster 2015. Petzet, Michael und Mader, Gert: Praktische Denkmalpflege, Stuttgart 1993. Bauaufnahme. Bestandsuntersuchung und Dokumentation historischer Bauwerke, Arbeitsheft 7 des SFB 315, Karlsruhe 1987. "Bauaufnahme. Befunduntersuchung und Schadensanalyse an historischen Bauwerken", Arbeitsheft 8 des SFB 315, Karlsruhe 1988.

Links