Ausstellung: "Closer to Nature"

Eröffnung |


© OLA

Am 15. Februar 2024 wird die Ausstellung Closer to Nature - Bauen mit Pilz, Baum, Lehm in der Berlinischen Galerie in Berlin eröffnet. Die Ausstellung findet als Kooperation zwischen dem Office for Living Architecture (OLA) und der TUM sowie weiteren Beteiligten, Architekt*innen und Künstler*innen statt.

Die Ausstellung widmet sich dem Thema des Verlusts der Natur beim Bauen, was besonders im Angesicht begrenzter Ressourcen und des Klimawandels deutlich wird. Dabei präsentiert sie drei Berliner Projekte, die zeigen, wie man von Gegenspielern zu Mitgestaltern werden kann. Durch die Zusammenarbeit interdisziplinärer Teams und den Einsatz moderner Technologien wird mit Pilzen, Bäumen und Lehm gebaut. Diese Gebäude atmen und wachsen, schaffen eine bewusste Verbindung zur Umwelt und repräsentieren eine neue, nachhaltige Baukultur.

Weitere Informationen

Wann:
Eröffnung: 15.02.2024 19:00 Uhr 
Mi-Mo: 10-18:00 Uhr

Wo:
Alte Jakobstrasse 124-128
10969 Berlin