Senator Bernhard Borst Preis 2023 für Ivo Kalvelage

Studium, Auszeichnung |

TUM Architekturstudent Ivo Kalvelage wurde für seine herausragenden Leistungen und sein Engagement innerhalb und außerhalb des Studiums mit dem Senator Bernhard Borst Preis 2023 ausgezeichnet.

Bild: Bachelor Thesis "Tenkara -Akademie für Fliegenfischer an der Ammer" von Ivo Kalvelage & Nikola Endres

Die Bernhard-Borst-Stiftung verleiht den Senator Bernhard Borst Preis der Technischen Universität München (TUM) an Studierende oder junge Absolvierende der Studiengänge Architektur der TUM. 

Student Ivo Kalvelage hat sich durch sein tiefgehendes Interesse an Architektur und seine selbstständige Arbeitsweise hervorgetan. Seine Fähigkeit, grundlegende Auseinandersetzungen anzustellen, speditiv zu arbeiten und architektonische Antworten zu suchen, haben zu bermerkenswerten Ergebnissen geführt. Diese Qualifikationen zeigten sich u.a. in seiner Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Entwerfen und Gestalten, Prof. Uta Graff, mit dem Titel "Tenkara – Eine Akademie für Fliegenfischer an der Ammer", wo er gemeinsam mit seinem Kommilitonen Nikola Endres eine eigenständige architektonische Typologie entwickelte.
Neben seinem Studium bringt Ivo Kalvelage umfassende praktische Erfahrung aus seiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit als Tischler mit. Er beweist beispielhaft, Studium, berufliche Verpflichtungen, soziale Kompetenz, Integrität und familiäres Engagement zu balancieren.