Cluster Sustainable Real Estate (CSRE)

Austausch Lehre und Forschung

Das CSRE versteht sich als Plattform für einen Wissensaustausch zwischen Theorie und Praxis. Dieser Austausch wird durch TUM-interne Lehrangebote an die Studierenden in Bachelor und Master sowie an Promotionsstudierende widergespiegelt. Zu den wichtigsten thematischen Forschungsschwerpunkten innerhalb des Clusters zählen Nachhaltige Immobilienwirtschaft, Integrale Entwicklungskonzepte, Nachhaltige Quartiersentwicklung, Digitalisierung, Value Engineering und Circular Economy, sowie Soziale Verantwortung und Governance. In jedem dieser Forschungsbereiche gibt es bereits abgeschlossene Forschungsprojekte und weitere neue interdisziplinäre Forschungsprojekte werden initiiert. Die Inhalte dieser vier Forschungsschwerpunkte werden mit den Partner*innen und Förderern des Clusters diskutiert und mit virulenten Themen aus der Praxis ergänzt, die in Lehre und Forschung der TUM integriert werden.

Das CSRE dient darüber hinaus als Ansprechpartner für alle Interessierten der TUM, die sich im Bereich der Immobilienwirtschaft informieren wollen und erste Kontakte dazu suchen. Gemeinsam werden beispielsweise Ideen für studentische Projektarbeiten entwickelt und Projektinitiativen gefördert. Zudem wird das CSRE ein Archiv von den im Rahmen der Lehre, Forschung und Weiterbildung erarbeitenden Materialien einrichten. Dieses in Form von etwa Booklets, Small Private Online Courses (Spocs) und Case Studies transportierte Wissen, wird allen Studierenden der TUM zugänglich gemacht.

Vortrag "Entrepreneurial depth of value creation for sustainable construction"

Josef Geiger, Geiger // Vortrag 24.05.2024

Am Freitag, den 24.05., kommt Josef Geiger (Geiger Unternehmensgruppe) an die TUM und hält den Studierenden einen Vortrag über "Entrepreneurial depth of value creation for sustainable construction". Wir freuen uns auf seine Erfahrung und Einblicke und die anchließende Diskussion. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Advanced Topics in Sustainable Real Estate“.

Fr. 24.05., 13:15-14:45, Raum 0602 (TUM Stammgelände), offen für Gäste

Vortrag "ESG in Real Estate - and how to capture it"

Max Maywald, GRESB // Vortrag 17.05.2024

Am Freitag (17.05.) wird Max Maywald (GRESB) in seinem Vortrag "ESG in Real Estate - and how to capture it" über die neue Nachhaltigkeits-Regulatorik, Fragen der Messbarkeit und die Bewertungssystematik von GRESB sprechen und im Anschluss mit den Studierenden diskutieren. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Advanced Topics in Sustainable Real Estate“.

Fr. 17.05., 13:15-14:45, Raum 0602 (TUM Stammgelände), offen für Gäste

Vortrag "How to meet challenges of ESG conformity and sustainability on a building and portfolio level?"

Julia Dorn, BuildSystems // Vortrag 03.05.2024

Am Freitag (03.05.) wird Julia Dorn (BuildSystems) einen Vortrag halten. Unter dem Titel "How to meet challenges of ESG conformity and sustainability on a building and portfolio level?" wird sie mit den Studierenden die Herausforderungen auf dem Weg zu Nachhaltigkeit und ESG-Konformität im Gebäudeportfolio erörtern. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Advanced Topics in Sustainable Real Estate“.

Fr. 03.05., 13:15-14:45, Raum 0602 (TUM Stammgelände), offen für Gäste

Doktoranden-Vortragsreihe

Aktuelle Forschung Lehrstuhl Bauprozessmanagement und Professur Immobilienentwicklung

Der Lehrstuhl für Bauprozessmanagement und die Professur für Immobilienentwicklung laden herzlich ein zur Doktoranden-Vortragsreihe. Darin werden die Forschungsschwerpunkte sowie die Fortschritte der Dissertationen vorgestellt. Das Format dient dem turnusmäßigen offenen Austausch über Konzepte und Herangehensweisen sowie generellem Feedback. 

Der nächste Vortrag wird am Mittwoch, 22.05.2024 von 17:00 – 18:00 Uhr (Raum 2345) stattfinden. 
Herr Florian Megele wird den Fortschritt zu seiner Dissertation zum Thema „Smart Contracts in Infrastrukturprojekten“ präsentieren.
Wir informieren Sie zu den neuen Terminen der Vortragsreihe! Um verbindliche Zusage bis zum 15.05.2024 an Valentin Kaufmann wird gebeten.

Vortrag "Trends in the Real Estate Profession"

Dr. Thomas Wiegelmann, Schroders // Vortrag 26.04.2024

Am Freitag (26.04.) wird Dr. Thomas Wiegelmann (Schroders) in seinem Vortrag "Trends in the Real Estate Profession" die Studierenden an seinen detaillierten Marktkenntnissen teilhaben lassen, neue Entwicklungen zusammenfassen und die Auswirkungen globaler Trends auf verschiedene Assetklassen erläutern. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Advanced Topics in Sustainable Real Estate“.

Fr. 26.04., 13:15-14:45, Raum 0602 (TUM Stammgelände), offen für Gäste

"Advanced Topics in Sustainable Real Estate"

Vortragsreihe zur nachhaltigen Immobilienentwicklung // SS 24

Im Sommersemester organisieren wir erneut unsere erfolgreiche Vortragsreihe. Expertinnen und Experten aus der Praxis sprechen über aktuelle Themen, Herausforderungen und Erkenntnisse rund um Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft. MIt dabei sind Dr. Thomas Wiegelmann, Julia Dorn, Josef Geiger, Christiane Conrads, Theodor Baur, Diana Louis und Max Maywald. Zum Programm

Betreuende: Prof. Dr. Bing Zhu, Matthias Passek. Die Vorträge sind offen für Gäste. Die Anmeldung für Studierende erfolgt über TUMonline. Freitags, 13:15-14:45 Uhr, Raum 0602.

"Meisterklasse Baumanagement"

Konfliktmanagement, Kommunikation, Mediation // SS 24

Prof. Dr. Konrad Nübel und Mathieu Wellner werden im Sommersemester mit Studierenden in der "Meisterklasse Baumanagement" mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Konfliktmanagement, Kommunikation und Mediation diskutieren. Außerdem wird in diesem Seminar beispielhaft näher auf die Komplexität der Münchner Fußgängerzone eingegangen.

"Sustainability in Real Estate"

Vortragsreihe zur nachhaltigen Immobilienentwicklung // WS 23/24

Im Wintersemester setzen wir unsere erfolgreiche Vortragsreihe unter der Leitung von Prof. Zhu fort. Expert*innen sprechen über aktuelle Themen, Herausforderungen und Erkenntnisse rund um das Thema der Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft und Immobilienentwicklung. MIt dabei sind Sophie Stigliano, Mathieu Wellner, Patricia Posch, Bianca Reinhardt, Florian Jennewein, Dr. Barbara Hausmann, Isabella Chacón Troidl, Piera-Marie Walter und Angela Feldmann. Zum Programm

Betreuende: Prof. Dr. Bing Zhu, Matthias Passek. Die Vorträge sind offen für Gäste. Die Anmeldung für Studierende erfolgt über TUMonline ("Seminarvortrag Immobilienentwicklung"). Montags, 13:15-14:45 Uhr, Raum 0601.

"Promenade Schwanthalerstraße"

Seminar // SS 23

„Promenade Schwanthalerstraße – Transformation einer Magistralen“: Unter diesem Titel fand im Sommersemester ein spannendes Seminar statt. Die Studierenden beschäftigten sich mit Prof. Dr. Matthias Ottmann und in Zusammenarbeit mit UNStudio, die Erfahrungen aus dem Projekt „The Green Mile“ in Amsterdam teilten, mit der Münchner Schwanthalerstraße. Mit Beteiligung von Stakeholdern und Stimmen vor Ort wurden der Stadtraum und die zentrale Rolle in der Entwicklung für das südliche Bahnhofsviertel untersucht. Bei Workshops in den Räumen des TUM Venture Lab Built Environment und in Gruppenarbeit wurden Maßnahmen entwickelt, wie in der Schwanthalerstraße Mehrwerte geschaffen werden können. Herausgekommen sind eine Broschüre, gefüllt mit Erkenntnissen und Ideen, und dieses Video. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten!

Prof. Zhu im REAL Ranking

Real Estate Academic Leadership (REAL) Ranking

Wir freuen uns sehr, dass Prof. Dr. Bing Zhu zu den besten Wissenschaftler*innen im Immobilienbereich zählt! Im Real Estate Academic Leadership (REAL) Ranking wurde ein Ranking von Autoren und Institutionen auf der Basis von Artikeln aus den drei führenden Immobilien-Journals (The Journal of Real Estate Finance and Economics, The Journal of Real Estate Research und Real Estate Economics) erstellt (Link). Wir am CSRE schätzen die enge Zusammenarbeit mit Prof. Zhu (Professur für Immobilienmanagement, TUM School of Engineering and Design). Sie ist Teil des wissenschaftlichen Boards des CSRE und leitet unsere Vortragsreihen für Studierende.

"Promenade Schwanthalerstraße - Transformation einer Magistrale"

Forschungsseminar am Lehrstuhl für Raumentwicklung // SS 23

Titel: Promenade Schwanthalerstraße – Transformation einer Magistrale
Modul "Critical Issues in Urban Development and Architecture"

Teilnehmer: TUM-Studierende Master Urbanistik und Architektur, UN Studio Amsterdam, Planungsreferat München, Cushman & Wakefield und viele weitere Akteure vor Ort

"Advanced Topics in Sustainable Real Estate"

Vortragsreihe zu aktuellen Fragen der nachhaltigen Immobilienwirtschaft // SS 23

Welche Bedeutungen haben die ESG-Kriterien für die Immobilienbranche? Wie lassen sich Nachhaltigkeitsziele auf Unternehmensebene verankern und wie ist der aktuelle Stand im sozialen Wohnungsbau? Diese und andere aktuelle Fragen zur nachhaltigen Immobilienwirtschaft diskutieren auch in diesem Semester wieder sieben ExpertInnen aus der Praxis zusammen mit Master-Studierenden der TUM School of Engineering and Design unter der Leitung von Prof. Bing Zhu. Zum Programm

Betreuende: Prof. Bing Zhu, Matthias Passek. Mehr Informationen Die Anmeldung für MA-Studierende (Bauing., Urbanistik, Architektur) erfolgt über TUMonline (Modul Aktuelle Fragen zur nachhaltigen Immobilienwirtschaft).

"Nachhaltige Immobilienentwicklung"

Vortragsreihe zu aktuellen Fragen der nachhaltigen Immobilienwirtschaft // WS 22/23

Wie sieht soziale Nachhaltigkeit aus? Welche Bedeutung haben zirkuläre Wertschöpfung und Nachhaltigkeitszertifizierungen? Diese und andere aktuelle Fragen zur nachhaltigen Immobilienwirtschaft diskutieren zehn ExpertInnen aus der Praxis zusammen mit Master-Studierenden der TUM School of Engineering and Design unter der Leitung von Prof. Bing Zhu. Zum Programm

Betreuende: Prof. Bing Zhu, Matthias Passek Mehr Informationen

"The XXXL Office Campus"

MA-Seminar Urban Design // WS 22/23

In Vorbereitung auf die TUM Forschungsprojekte für das New European Bauhaus Leuchtturmprojekt NEBourhood findet im Wintersemester 2022 das Seminar "The XXXL Office Campus" von Prof. Benedikt Boucsein (TUM Urban Design) und Mathieu Wellner (CSRE) statt, in dem die Aktualität der scheinbar anachronistischen Typologie des XXXL Office Campus analysiert und diskutiert wird.


Betreuende: Prof. Benedikt Boucsein, Mathieu Wellner
Mehr Informationen 

"Metaverse Design Lab: Building the Metaverse"

Seminar // 13.10.-15.10.2022

The growing interest on web3 developments and metaverse concepts is driven by technology/ social media/ game engineering companies. Though 3-dimensional immersive environments have been part of architectural practice in the past decades, architects remain rather absent in the discussions on building a metaverse. The metaverse design lab seeks to raise awareness in higher education in architecture and foster the engagement and active involvement of architects in a field, which could fundamentally redefine the future profession and practice. It is a testing ground for interdisciplinary work to uncover potentials as well as gaps in current higher education for architecture. In designing the real world, architects, civil engineers and urban planners are taking significant responsibility for buildings, urban quarters, cities and open spaces. With the advent of the metaverse a new area is opening up for designing and building immersive experiences. What role will architects, civil engineers and urban planners play in developing jointly with game engineers, programmers, web3 experts, VR/AR specialists and others these new virtual worlds. What responsibility shall they take, what definition of a metaverse will they foster, and what opportunities will they seize? Discuss in an interdisciplinary three-days design workshop these questions. Define a concept of a metaverse for creative and sustainable human interaction in a frame of 10x10x10. Prototype the metaverse using your tools of architecture, engineering and design. Present your 3-dimensional model at an international conference in Munich with world-leading experts from web3, gaming, 3D animation, visual effects, sociology, management and architecture with the Bjarke Ingels Group (BIG).

With Experts and Jury from Public Administration, Software and Bjarke Ingels Group (BIG) 
Apply until 30.09.2022: be-venturelab@tum.de (Master’s degree student of architecture, engineering, management, informatics, sociology) 3 ECTS 
October 13 – 15, 2022 / 8:00 - 17:00 / Workshop @TUM Venture Lab Built Environment, Room 2345@0503 
November 8, 2022 / 17:00 - 18:30 / Pitch @Kick-off: MUC.XYZ WEB3 INNOVATION FORUM 
TUM Venture Lab Built Environment | TUM Cluster Sustainable Real Estate | MUC.XYZ

"Vertigo – Vertikales Wohnen im Gartenquartier Unterschleißheim"

TUM Masterprojekt mit unserem Partner DV Immobiliengruppe // SS 22

Am Lehrstuhl für Entwerfen und Gestalten von Prof. Uta Gaff untersuchen Studierende der Architektur unter der Leitung von Gastprofessor Martin Pool im Sommersemester 2022 vertikale Wohnformen im Holzbau. Als Case Study dient die aktuelle Planung vom Gartenquartier in Unterschleißheim von unserem Partnerunternehmen DV Immobiliengruppe. Eine Publikation zum Projekt ist am Lehrstuhl von Prof. Uta Graff erhältlich. 

Mehr Informationen

"Bahnhofsviertel Süd München"

Interdisziplinäres MA-Projekt Urban (IDP Urban) // WS 21/22

Studierende des Masterstudiengangs Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (RNB) am Lehrstuhl für Energieeffizientes und Nachhaltiges Planen und Bauen (ENPB) entwickeln ein ganzheitliches, städtebauliches Konzept für ein nachhaltiges, visionäres Quartier im Südlichen Bahnhofsviertel. Herausarbeiten von Wechselwirkungen zwischen Themen: Mobilität, Grün-Blaue Infrastruktur, Energie & Ressourcen, Circularity & System Thinking, Nutzungen & Soziokultur, Stadtstruktur, Zugänglichkeit & Raumqualität.

Betreuende: Johannes Staudt, Carsten Schade, Prof. Werner Lang
Mehr Informationen

© Lehrstuhl für Energieeffizientes und Nachhaltiges Planen und Bauen (ENPB) 2021

"Together we work?"

MA-Seminar "Critical Issues in Urban Development and Architecture // SS 21

Studierende der Masterstudiengänge Architektur und Urbanistik beschäftigen sich im Rahmen des Fachseminars "Critical Issues in Urban Development and Architecture – Urbane und Rurale Arbeitswelten in und nach der Pandemie" mit der immobilienwirtschaftlichen Auseinandersetzung von Coworkingkonzepten in Städten und im ländlichen Raum. Unter dem Thema "Neue Arbeitswelten" prüften sie Raumkonzepte und Nutzerprofile und arbeiteten die Unterschiede zwischen urbanen und ruralen Arbeitsformen auf Grundlage von Standort- und Raumanalysen heraus. Unterstützt wurden sie dabei durch den Dialog von Christian Krauss von Art Invest. 

Zur Seminarbroschüre

Auszug aktuelle Lehrveranstaltungen im CSRE

Darüber hinaus könnten interessierte Studierende der TUM an folgenden Lehrveranstaltungen teilnehmen:

Lehrstuhl für Raumentwicklung

Prof. Alain Thierstein, Prof. Matthias Ottmann

Lehrstuhl für Energieeffizientes und Nachhaltiges Planen und Bauen

Prof. Werner Lang

Lehrstuhl für Bauprozessmanagement

Prof. Konrad Nübel, Prof. Bing Zhu, Dr. Wolfgang Eber

Lehrstuhl für Bodenordnung und Landentwicklung

Prof. Walter de Vries