Julian Schäfer

M.A.
Landschaftsarchitekt und Stadtplaner ByAK

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Emil-Ramann-Str. 6
D-85354 Freising
1. OG Raum O4
Tel: +49.8161.71.4152
Fax: +49.8161.71.4111

E-Mail julian.schaefer_tum.de

seit 2015 . Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Sören Schöbel, Professur für Landschaftsarchitektur regionaler Freiräume, TU München

seit 2019 . Freischaffender Landschaftsarchitekt und Stadtplaner, Mitglied in der Bayerischen Architektenkammer (ByAK)

2016 - 2019 . Keller Damm Kollegen GmbH Landschaftsarchitekten Stadtplaner, München

2013 - 2016 . Wettbewerbsarbeiten in selbstständiger Tätigkeit, u. a. für toponauten landschaftsarchitektur, Freising

2013 - 2015 . Masterstudium Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität München 

2012 - 2015 . Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

2014 . Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Regine Keller, Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum, TU München (Forschungsprojekt Klimapark München)

2013 . Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Stefanie Hennecke, Juniorprofessur für Geschichte und Theorie der Landschaftsarchitektur, TU München

2009 - 2013 . Praktika in Landschaftsarchitekturbüros in München, Utrecht (NL) und Singapur

2009 - 2013 . Bachelorstudium Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung an der Technischen Universität München

2009 - 2010 . Praktika im Garten- und Landschaftsbau, Wiesbaden und Hofheim am Taunus

ENTWURFSPROJEKTE

landschaftBLAU - Wasserlandschaften Lausitz . Projektplattform Bachelor & Master SS 2021 . Online-Lehre
in Kooperation mit der BTU Cottbus, Lehrstuhl Allgemeine Technikwissenschaft

industrieLANDSCHAFT 4.0 - gigaLANDSCHAFT und headQUARTIER . Projektplattform Bachelor & Master WS 2020/21 . Online-Lehre

Cosmopolitan Landscapes - Weltoffene Landschaften . Projektplattform Bachelor & Master SS 2020 . Online-Lehre

LANDschafftSTADTteil . Städtebauliche und freiraumplanerische Entwicklung im Münchner Norden . Projektplattform Bachelor & Master WS 2019/20

gäuLANDSCHAFTEN . Regionale Freiraumkonzepte für den Westen der Region Stuttgart . Bachelorprojekt SS 2019

Landschaft (re)kultivieren . Oberpfälzer Seenland . Projektplattform Bachelor & Master WS 2018/19

altLAND neuLAND . Würzburg und Frankenwald . Bachelorprojekt SS 2018

postsmogLANDSCAPE . Stadt- und Landmodelle für das nördliche Yangtze Delta . Masterprojekt WS 2017/18

postsmogLANDSCAPE . Metropolraum Shanghai / Provinz Jiangsu . Bachelor-Theses SS 2017
& Exkursionsleitung, China, 09.-27. September 2017. Gefördert durch DAAD PROMOS und BayCHINA

freiraumCHARAKTERE MÜNCHEN . Bachelorprojekt WS 2016/17 

IBA Basel 2020 - Grenzüberschreitende Landschaften . Bachelorprojekt SS 2016 

transFORM transSILVANIA . Projektplattform WS 2015/16

 

SEMINARE

Research through Design: Settlement Textures . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2020/21

Research through Design: Social Flow Generator . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2019/20 (mit Parisa Vaziri)

Mapping: Moorböden Münchner Norden . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2019/20 (mit Sabine Kern)

Research by Design: Collage Landscape . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2018/19

Research by Design: B 15 [neu] . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2016/17

Mapping: Stadt-Umland-Bahn München . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2015/16 

Research by Design: Hochspannungstrassen . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur WS 2015/16

Research by Design: Design Historic Cultural Landscape Elements as Green-Blue Infrastructure (A Case Study of Suzhou, Yangtze River Delta Region Lectures and Co-supervision with Prof. Schöbel and Yuting Xie) . Masterseminar Urbanistik und Landschaftsarchitektur SS 2015

 

VORLESUNGEN

10.12.2020 Collage City und IBA Berlin 1987 - Online-Vorlesung in der Lehrveranstaltung Freiraumplanung, Freising 2020. 

18.07.2019 Öffentlicher Raum und sozialer Gebrauch in der Landschaft - zum Zusammenhang von landschaftlicher Raumstruktur, ‚öffentlicher Sphäre‘ und ‚sozialem Gebrauch‘ - Vortrag zusammen mit Michael Schmölz im Rahmen der Vorlesungsreihe Theorie und Methoden der Freiraumplanung, Professur für Landschaftsarchitektur regionaler Freiräume, Freising 2019.

 

WORKSHOPS

'MOØRE LANDSCAPE 2056' . Windenergie Workshop im Rahmen des Weihenstephaner Forums 2016 . In Zusammenarbeit mit Prof. Stefan Kurath (Winterthur), Sven Stremke (Wageningen) . Bachelor & Master Landschaftsarchitektur WS 16/17

Research through Design under Systematic Quality Criteria: Methodology and Teaching Research (mit S. Schöbel und G. Hausladen) – in: Dimensions. Journal of Architectural Knowledge. 01/2021. transcript Verlag, Bielefeld 2021. 

The socio-spatial Qualities of the Landscape (mit A. Bauer, S. Schöbel, M. Schmölz) – in: urbanesland.toposmagazine.com Juli 2020.

Urban Landscape Infiltrations (mit A. Bauer, S. Schöbel, Y. Xie) – in: Sophie Wolfrum (Hg.). Porous City: From Metaphor to Urban Agenda. Birkhäuser, Basel 2018: 226-229.

Der soziale Raum der freien Landschaft – in: Sören Schöbel (Hg.). Landschaftsvertrag - Zur kritischen Rekonstruktion der Kulturlandschaft. jovis verlag, München 2018: 246-265.

Between Renewal and Demolition (mit P. Hoß) Topos 97/2016: 30-39.

Formeln gegen den Regen (mit P. Hoß) Garten+Landschaft 11/2016: 36-40.

Wasserintegration und Ortsbildung - Stadtumbau für die Ankunftsgeneration in Longgang in der südchinesischen Metropole Shenzhen. Master-Thesis Landschaftsarchitektur, München 2015.

 

VORTRÄGE
14.09.2021 Public Sphere in Cultural Landscape . Internationaler Fachvortrag bei der ECLAS Konferenz 2021 'STOP AND THINK' (European Council of Landscape Architecture Schools) . Online / SLU Uppsala, Sweden.

10.05.2021 Textures of new Settlements in Cultural Landscapes - a Research through Design Approach. Internationales Webinar "Landscape as a Frame" der Zhejiang University und der Xi’an Jiaotong-Liverpool University. München / Zhejiang 2021. Stream via Landscape Architecture Frontiers Magazine

20.09.2017 Post Smog Landscape - Vortrag an der China University of Mining and Technology (CUMT) als Teil des Wissenschaftsaustauschs der LAREG China-Exkursion, Xuzhou 2017.

2015 . Schinkelpreis 2015 in Städtebau und Landschaftsarchitektur (mit P. Hoß & Q. H. Le)

2014 . 2. Preis: Sckell Students Award 2014, Bayerische Akademie der Schönen Künste

2014 . ein 1. Preis: Johannes-Göderitz-Preis 2014 (mit Q. H. Le)

2013 . ein 1. Preis: BDLA Bayern Nachwuchswettbewerb (mit Y. K. Hoh)

Dissertationsvorhaben: Textur von öffentlichem Raum in kulturlandschaftlicher Flur und Siedlung 
The urbanistic discourses on the modern metropolis deal crucially with the conditions and qualities of public space and thus with the connection between material texture and social sphere. With regard to the land and the suburban cultural landscape, there is no corresponding discussion of the relationship between the morphology, texture and sociality of space. Physical-material structures of the cultural landscape, which make it accessible and permeable as well as providing an opportunity for free and uncommitted movement or staying, also develop a public sphere outside the cities as an area of social life and thus form an equivalent to the public space in the city. In view of converging lifestyles, Julian Schäfer analyses and designs spatial textures that provide the basic capacities of public space in suburban and rural everyday landscapes.

2019 . Landschaftskonzepte Oberpfälzer Seenland (OSL) . Dokumentation, Synopse und Empfehlungen von Ideen zu Nachfolgenutzungen im ehemaligen Braunkohletagebaugebiet . Mittelgeber uniper Kraftwerke GmbH